Kieferchirurgie

Dentale Implantologie

Der Verlust von Zähnen ist vielfältig und bedeutet für viele eine eingeschränkte Lebensqualität. Schließlich geht es dabei nicht „nur“ um funktionelle Aspekte, wie zum Beispiel das Kauen und Sprechen. Auch das Aussehen und die persönliche Ausstrahlung spielen eine wichtige Rolle. Die moderne zahnmedizinische Implantologie bietet hier für nahezu jede Situation eine schonende und ästhetische Lösung für mehr Lebensqualität. Dabei unterscheiden sich Zahnimplantate optisch kaum von echten Zähnen. Je nach Position des Implantats und dem verfügbaren Budget kommen unterschiedliche Varianten zum Einsatz. Die von mir eingesetzten Zahnimplantate sind aus Titan von führenden und etablierten Herstellern.

Die Behandlung erfolgt immer in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hauszahnarzt. Ich konzentriere mich auf den chirurgischen Anteil der Implantatversorgung, die endgültige Versorgung mit dem auf dem Implantat verankerten, sichtbaren Zahnersatz erfolgt durch den Hauszahnarzt.

 

Knochenaufbau

Auch bei nicht ausreichenden knöchernen Verhältnissen im Ober- und Unterkiefer gibt es verschiedene chirurgische Möglichkeiten den Kiefer knöchern aufzubauen.

Knochenaufbauten (Auflagerungsplastiken mittels Knochenblock, interner und externer Sinuslift, Bone-Spreading, Aufbau mit Eigenknochen und/oder mit Knochenersatzmaterial) sind ein Behandlungsschwerpunkt meiner chirurgischen Tätigkeit, besonders dann, wenn die Voraussetzungen schwierig sind.

 

Entfernung von Tumoren und Zysten der Kiefer

 

Kieferhöhlenoperation

 

Kiefergelenksschmerzen

Ursachen erkennen und in Zusammenarbeit mit dem Hauszahnarzt therapieren.